Stundenbeschreibungen

Fitnessgymnastik

In der Fitnessgymnastik sind die Stunden vielfältig und offen. Im Fokus liegt der ganze Körper - mal die Ausdauer, mal die Mobilität und an anderen Trainingstagen die Kraft. Mit unterstützender Musik im Hintergrund werden die unterschiedlichsten Geräte genutzt: der eigene Körper, Hanteln, Therabänder, Bälle, Stäbe, Sitzhocker und vieles mehr. Keine Stunde ist wie die andere und Abwechselung ist garantiert. 

Wirbelsäulengymnastik

In der Wirbelsäulengymnastik ist der Name Programm. Hier steht die Körpermitte im Fokus. Nach einem Warm-up steht hier ein gesunder Rücken im Mittelpunkt der Stunde. Die Nutzung von Therabändern, Sitzbällen, Hanteln und anderen Geräten sorgen dafür, dass deine Körpermitte gestärkt wird. 

Konditionsgymnastik

Hier geht es ein bisschen schneller zur Sache. Im ersten Teil der Stunde steht die Ausdauer im Fokus. Mit musikalischer Begleitung bringen wir dich zum schwitzen. Nach einer kurzen Pause geht es dann im zweiten Teil der Stunde etwas ruhiger zu, hier steht das Thema Bauch-Rückenmuskeln im Vordergrund. 

Gymnastik ab 60

Diese Stunde ist für sportlich interessierte ab etwa 60 Jahren geeignet. Es zwickt mal hier und zwackt mal da? Sport und Bewegung sind immer noch wichtig aber es darf ruhig etwas langsamer als früher sein? Dann bist du hier genau richtig. In geselliger Runde heißt es hier "und wir bewegen uns immer noch". 

Zumba

Dies ist die Stunde für alle, die sich am Abend noch mal richtig auspowern wollen. Zu schnellen Rhythmen und lauter Musik gibt es hier eine Stunde Spaß und Bewegung. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, die Choreographien sind auch für Anfänger gut zu erlernen. 

Herren-Gymnastik mit Basketball

Wie der Name "Herren" schon vermuten lässt, trifft sich hier die fest im Leben verankerte Generation, um gemeinsam Mannschaftssport zu machen. Fußball, Basketball, Volleyball und die Freude, immer noch gemeinsam ohne Leistungsdruck Sport zu machen, stehen hier im Mittelpunkt.